Blog

Einrichtung eines Bankkontos in Nigeria

20 Okt 2020 - Kategorie:
send money

Obwohl der Bankensektor in Nigeria in den letzten Jahren gewachsen ist, verfügen die meisten Erwachsenen des Landes über kein Bankkonto und sind finanziell ausgeschlossen. Warum ist das für Geldüberweisungen wichtig? Wenn Sie Geld nach Nigeria senden, bietet Ihnen als Absender ein Empfänger mit einem Bankkonto eine größere Anzahl von Sendungsmöglichkeiten.

Gemäß diesem Artikel von techpoint.africa auf der Grundlage von Daten, die vom Nigeria Inter-Bank Settlement System (nigerianisches Interbank-Zahlungssystem) erhoben wurden, verfügen 56% der nigerianischen Erwachsenen (was etwas unter 56 Millionen der 99.6 Millionen Erwachsenen entspricht) 2020 über kein Bankkonto.

Weiterhin hatten 2018 ungefähr 36,8% der Erwachsenen keinen Zugang zu offiziellen oder inoffiziellen Finanzdienten oder -produkten.

Wich kann ich meinem Empfänger helfen, ein Bankkonto in Nigeria zu errichten?

Auch wenn Sie nun im Ausland leben und Geld nach Hause schicken, um Ihre Freunde und Familie zu unterstützen, können Sie ihnen helfen, ein Bankkonto zu eröffnen. Das bietet ihnen einen besseren Zugang zu Geld in Nigeria und gibt ihnen bessere Möglichkeiten, Geldüberweisungen zu erhalten.

Jede nigerianische Bank hat ihre eigene besondere Vorgehensweise und traditionell bedeutet dies, eine Zweigstelle vor Ort zu besuchen, ein Antragsformular auszufüllen und der Bank die geforderten Unterlagen vorzulegen.

Auf Grund technologischer Fortschritte können nun jedoch Konten auch Online eröffnet werden.

Wenn man sich die verschiedenen Möglichkeiten, ein Konto zu eröffnen, bei den drei Hauptpartnern von Small World in Nigeria ansieht, sieht man, dass jede Bank ihren eigenen Weg hat:

Polaris Bank:

Sie bietet verschiedene Arten von Spar- und Girokonten an, die online über ihre Selbstbedienungs -Webseite eröffnet werden können.

Fidelity Bank:

Bei einer Reihe verschiedener Konten kann ein Formular von ihrer Webseite heruntergeladen und nach Ausfüllen an die nächste Zweigstelle gesandt werden. Auch gibt es die Möglichkeit, online ein Konto zu eröffnen.

First Bank:

Sie bietet eine große Vielfalt an Giro- und Sparkonten. Das entsprechende Formular kann von ihrer Webseite heruntergeladen und nach Ausfüllen an die nächste Zweigstelle gesandt werden.

Diejenigen, die persönlich ein Konto eröffnen möchten, sollten überprüfen, welche Beschränkungen zurzeit auf Grund der Covid-19 Pandemie bestehen. Wie empfehlen, dass jeder, der dies tun möchte, die Bank seiner Wahl vorher kontaktiert und einen Termin vereinbart.

Welche Unterlagen werden für die Eröffnung eines Bankkontos in Nigeria benötigt?

Obwohl dies bei jeder Bank anders sein kann, kann davon ausgegangen werden, dass für die Kontoeröffnung folgende Unterlagen verlangt werden:

  1. Passfoto und Unterschrift
  2. Bankprüfnummer (BVN)
  3. Gültige Identifikationsmittel (Reisepass, Führerschein, Personalausweis)
  4. Rechnung eines Versorgungsunternehmens
  5. Aufenthaltsgenehmigung (für im Ausland Lebende)
  6. Zwei angemessene

Referenzen Welche Vorteile gibt es, wenn man ein Bankkonto hat?

Ihre Freunde und Familie erhalten viele Vorteile durch die Eröffnung eines Bankkontos, es spart ihnen viel Zeit und hilft, ihr Geld sicher aufzubewahren. Hierzu gehört:

  • Online- und Handybanking
  • EC-Karte
  • Scheckbuch
  • Geldauszahlung von ATM-Automaten
  • Regelmäßige/wiederkehrende Zahlung
  • Gehalt/Zahlungen
  • Sparkonten

Mit der Eröffnung des Bankkontos können auch Kosten verbunden sein, wie monatliche Kontogebühren. Dessen sollte sich jeder vorher bewusst sein und dies bei der Bank von Anfang an überprüfen.

Wie hilft Ihnen das bei der Übersendung von Geld nach Nigeria?

Ein anderer Vorteil ist, dass jeder mit einem Bankkonto in der Lage ist, online Geldüberweisungen zu erhalten und nicht mehr zu seiner örtlichen Zweigstelle oder Agenten reisen muss, um das Geld persönlich abzuholen.

Durch die Nutzung der Small World-App benötigen Sie für die Geldsendung online oder über eine unserer Zweigstellen oder das Call-Center nur wenige Minuten, direkt auf ein Bankkonto Geld nach Nigeria zu senden.

Mit dem Fortschritt smarter Technologie und mobilem Geld plus der ständigen Notwendigkeit, social Distancing zu wahren, ist diese Art von digitaler Transaktion ein Vorteil für jeden und alles beginnt mit der Eröffnung eines Bankkontos.

Die populärsten Weisen, Geld nach Nigeria zu schicken:

  1. Bargeldabholung
  2. Bankhinterlegung
  3. Abholung überall

Unsere Hauptpartner in Nigeria sind Polaris Bank, Fidelity, First Bank, GT Bank, access, UBA.

Wir verwenden Cookies und adere Analysetools, die uns dabei helfen zu verstehen, wie unsere Webseite von Ihnen genutzt wird, damit unser Angebot stets an Ihre Bedürfnisse angepasst wird. Wenn Sie „Akzeptieren“ wählen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Sie können die Cookie-Einstellungen selbstverständlich jederzeit ändern. Weitere Informationen.